Andrey Golubev

Der Kasache hat ganz besondere Erinnerungen an die Hansestadt. Golubev feierte in seiner Karriere einen Sieg auf der ATP-Tour – 2010 in Hamburg. Mit einer Traumwoche spielte sich die ehemalige Nummer 33 der Welt bis ins Finale und setzte sich dabei gegen höher gesetzte Spieler durch.

Im Finale ließ sich Golubev auch vom Österreicher Jürgen Melzer nicht stoppen und reckte nach einem Zweisatz-Sieg stolz den German Open-Pokal in die Höhe.

 
Golubev stand auf Rang 33 der Weltrangliste
Andrey Golubev
2010
vorheriger Champion
 
nächster Champion