Gustavo Kuerten

Einer der ganz Großen gab sich die Ehre an der Hallerstraße. Gustavo Kuerten zählte seiner Zeit zu den besten Sandplatzspielern überhaupt und machte seiner lateinamerikanischen Herkunft alle Ehre.

Im Jahr 2000 überzeugte „Guga” Kuerten in der Hansestadt und sicherte sich einen von insgesamt 20 ATP-Titeln.

Einen Meilenstein in seiner Karriere setzte der dritte Sieg in Roland Garros im Jahr 2001.

Seitdem gilt der Brasilianer als einer der besten Spieler aller Zeiten und sorgte vor allem bei den Fans im Stadion für Begeisterung. Mit großem Spielwitz und einem ständigen Lächeln auf den Lippen verbreitete er gute Stimmung während seiner Matches - nicht nur am Rothenbaum.

 
Kuerten ist der erfolgreichste Tennisspieler Brasiliens
Gustavo Kuerten
2000
vorheriger Champion
 
nächster Champion